Среда, 20.09.2017, 15:42
Приветствую Вас Гость | RSS

Персональный сайт учителя немецкого языка Карышевой Е.А.

Мини-чат
Наш опрос
Оцените мой сайт
Всего ответов: 44
Форма входа
Главная » 2010 » Май » 21 » Hansestädte der Ostsee
16:46
Hansestädte der Ostsee

Zum norddeutschen Städtebund der Hanse gehörten im 13. und 14. Jahrhundert bis zu 100 Städte. Sie waren wirtschaftlich sehr bedeutend und kamen zu Wohlstand. Dies zeigt sich auch in ihren Bauwerken.

Lübeck ist sicherlich die bedeutendste Hansestadt an der Ostsee. Es hat eine sehr schöne Altstadt mit sieben Türmen und vielen alten Häusern, sowie das 1478 errichtete Holstentor, das die Stadt nach außen absicherte. Lübeck Holstentor

Zentrum der Hansestadt Wismar ist der große Marktplatz mit seinen schönen Giebelhäusern 

und dem „Alten Schweden",dem ältesten Bürgerhaus der Stadt - ein Prachtbau der Backstengotik  (ist eine Sonderform der mittelalterlichen Gotik in Norddeutschland, die sich durch die Verwendung von Backstein, einem rechteckigen, meist rötlichen Stein, als Baumaterial auszeichnet).

die "Wasserkunst"

Rostock war im 14. und 15. Jahrhundert nach Lübeck die zweitwichtigste Hansestadt an der Ostsee.

1942 wurde sie weitgehend zerstört, hat aber neben den unschönen DDR-Bauten auch noch alte Häuserviertel und schöne Kirchen zu bieten, wie die mit gotischen Kunstschätzen reich ausgestattete Marienkirche.

Das Zentrum von Stralsund bildet der Alte Markt. Hier stehen das Rathaus aus dem 13. bis 15. Jahrhundert und daneben die Nikolaikirche aus der gleichen Epoche - beides Meisterwerke der Backsteingotik.

Просмотров: 557 | Добавил: geni70 | Рейтинг: 5.0/1
Всего комментариев: 0
Имя *:
Email *:
Код *:
Поиск
Календарь
«  Май 2010  »
ПнВтСрЧтПтСбВс
     12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31

Copyright MyCorp © 2017
Бесплатный хостинг uCoz