Среда, 20.09.2017, 15:53
Приветствую Вас Гость | RSS

Персональный сайт учителя немецкого языка Карышевой Е.А.

Мини-чат
Наш опрос
Оцените мой сайт
Всего ответов: 44
Форма входа
Главная » 2010 » Апрель » 10 » BERLIN
20:18
BERLIN

Hauptstadt mit großer Geschichte 


Größe: 892 km2
Einwohner: 3,4 Millionen
Religion: acht Prozent römisch-katholisch, 16 Prozent evangelisch, sechs Prozent muslimisch, sieben Prozent andere, 63 Prozent konfessionslos.

       Berlin ist die größte Stadt Deutschlands. Als einer der drei Stadtstaaten ist sie sowohl Bundesland als auch die Hauptstadt der Bundesrepublik. Hier sitzen das deutsche Parlament, der Bundestag, und die Bundesregierung.













Viele Jahre lang war Berlin eine geteilte Stadt. Nach dem Zweiten Weltkrieg teilten die Siegermächte USA, Großbritannien, Frankreich und die Sowjetunion Berlin in vier Sektoren.

In den Jahren danach wurde Berlin zum Brennpunkt des Kalten Kriegs: Die Grenze zwischen der Bundesrepublik und der Deutschen Demokratischen Republik (DDR) ging mitten durch die Stadt. Als 1960 mehr als 200 000 Bürger aus der DDR nach West-Berlin flohen, schloss die DDR-Regierung die Grenze: Die Berliner Mauer wurde gebaut. 43 Kilometer Beton und Zaun trennten Ost- und Westberliner – 28 Jahre lang.

      Am 9. November 1989, nach wochenlangen Protesten der Bevölkerung, öffnete die Staatsregierung der DDR die Grenze. Mit der Wiedervereinigung 1990 wurde Berlin wieder deutsche Hauptstadt. Im April 1999 zogen Parlament und Bundesregierung aus der alten Hauptstadt Bonn nach Berlin.

Berlin ist heute eine der populärsten Städte Europas. Viele Künstler und Musiker kommen wegen der kreativen Atmosphäre nach Berlin. Auch bei Touristen aus dem In- und Ausland ist die Stadt beliebt.

Es gibt in der Stadt sehr viel zu sehen – zum Beispiel das Brandenburger Tor, den Boulevard Unter den Linden, den Gendarmenmarkt, die Museumsinsel und das Regierungsviertel.
ROTES RATHAUS
         Direkt am Kurfürstendamm steht die Gedächtniskirche, die 1943 bei einem Bombenangriff getroffen wurde. Sie wurde nicht rekonstruiert und ist heute ein Mahnmal gegen den Krieg. Das Holocaust-Mahnmal erinnert an die ermordeten Juden im Zweiten Weltkrieg.
       In Berlin leben sehr viele junge Menschen. Und die Stadt ist grün: Es gibt mehr als 2500 öffentliche Grün- und Erholungsanlagen. Berlin ist das wärmste Bundesland in Deutschland. 2008 lag die Durchschnittstemperatur bei 9,1°C. Auch die Sonne scheint oft in der Hauptstadt.
       Berlin ist multikulturell: 14 Prozent der Einwohner kommen aus anderen Ländern. Insgesamt leben Menschen aus 195 Staaten in Berlin, die meisten von ihnen kommen aus der Türkei.
Просмотров: 1267 | Добавил: geni70 | Рейтинг: 0.0/0
Всего комментариев: 0
Имя *:
Email *:
Код *:
Поиск
Календарь
«  Апрель 2010  »
ПнВтСрЧтПтСбВс
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930

Copyright MyCorp © 2017
Бесплатный хостинг uCoz